GaLaPix - FAQ

Von wem stammen die Bilder?

Zu etwa 95 % aus den Archiven der bekanntesten europäischen Fotografen für Gärten und Landschaftsarchitektur. Der Rest sind gezielte Ergänzungen seltener Motive. Sie können in der GaLaPix-Ideendatenbank in deutscher Sprache in Archiven aus England (Marianne Majerus), Holland (Modeste Herwig), Frankreich (Philipp Perderaux), Deutschland (Ferdinand Graf Luckner, Jürgen Becker, Volker Michael), Neuseeland (Gary Rogers) recherchieren. Die Bilddatenbank wird regelmäßig erweitert.

 

Kann man die Bilder in der Gesamtansicht vergrößern?

Mit der Tasten-Kombination „Strg“ und „+“ bzw. „-“ können Sie den ganzen Bildschirm vergrößern bzw. verkleinern.

 

Warum laden die Bilder so langsam?

Das ist nur beim ersten Laden von Bildern so. Danach erscheinen die Bilder deutlich schneller.

 

Wie kann ich die Bilder meinen Kunden am besten präsentieren?

Legen Sie eine Auswahl an und versenden Sie diese an Ihren Kunden. Er kann Ihnen die einzelnen Bilder kommentieren, genauso wie Sie ihm Kommentare zu den einzelnen Bildern hinzufügen können.

 

Darf ich die Bilder speichern?

Das Speichern auf der Festplatte ist laut Lizenzvereinbarung und Vertrag nicht erlaubt. Es ist aber auch nicht notwendig. Alle Auswahlen bleiben in Ihrem Account gespeichert und alle Bilder bleiben Ihnen zugänglich, so lange Sie einen Vertrag haben. 

 

Was mache ich, wenn ich zu einem Thema nichts finde?

Sie haben die Möglichkeit, uns einen Rechercheauftrag zu schicken. Dann suchen wir nach passenden Bildern für Sie. Es entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten. Werden wir fündig, stellen wir die Bilder ein.

 

Darf man die Bilder auch für eigene Werbezwecke einsetzen?

Nein, das geht nur mit der Zustimmung des Fotografen, des Gartendesigners und des Gartenbesitzers. Der einfachste Weg ist es, dies über unsere Nutzungsrechte-Anfrage zu machen (rechts in der Navigation).